Bergwetter Tirol

Das Bergwetter für Tirol

Eine sehr ausführliche Bergwetter-Vorhersage wird von der ZAMG-Innsbruck erstellt und als Alpenverein-Wetterdienst vom Österreichischen Alpenverien OEAV sowie vom Deutschen Alpenverein DAV verbreitet.

Hochsommerliches Wetter auf 2295 Metern: Am Furtschaglhaus in Tirol

Hochsommerliches Wetter auf 2295 Metern: Am Furtschaglhaus in Tirol

Jeweils für den folgenden und die weiteren Tage wird eine Vorhersage für die Westalpen und für die Ostalpen erstellt. Die Temperaturen in 2000 und 3000 Metern Höhe werden angegeben, für die Westalpen auch die in 4000 Metern Höhe.

Die ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) bietet auf ihren Seiten auch einen eigenen Bergwetterbericht für Tirol an, der bei Bedarf durch Wetterwarnungen ergänzt wird.

Die Vorhersage für das Bergwetter lässt sich beim ORF über die Startseite des Wetterberichts aufrufen. Ebenso kann man einen Wetterbericht für Tirol aufrufen. Alle Wetterberichte werden per Karte und als Texte angegeben. Bei Bedarf werden im Bergwetter auch Lawineninformationen angegeben.

Der Lawinenwarndienst für Österreich bietet auch spezielle Informationen zur Lawinenlage in Tirol. Im Sommer sind die Warnungen üblicherweise allgemeiner gehalten, in den lawinengefährdeten Monaten detaillierter.

Wetterinformationen für die österreichischen Alpen:

Wetterdienst des österreichischen Alpenvereins OEAV
ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik), Bergwetter Tirol
Bergwetter des ORF mit Lawineninformationen
Lawinenwarndienst für Österreich, Tirol

Weitere Wetterinfos:

Bergwetter Bayern
Bergwetter Gardasee und Trentino

Schreibe einen Kommentar