Outdoor Weihnachtsgeschenke für Bergfreunde

Was schenkt man Bergfreunden zu Weihnachten? Ein paar nicht ganz alltägliche Ideen

Weihnachten naht, aber was schenkt man dem Wanderfreund? Den Klassiker Schlips-Oberhemd-Socken in der Outdoorvariante Buff-Funktionsshirt-Atmungsaktive Socken, das ist vernünftig und praktisch. Aber etwas ausgefallener könnte es schon sein, oder? Hier ein paar Ideen für das Last-Minute-Weihnachtsgeschenk für den großen oder kleinen Bergfreund.

Ihr sucht noch Outdoor Weihnachtsgeschenke? Wir hätten da ein paar Ideen.

Ihr sucht noch Outdoor Weihnachtsgeschenke? Wir hätten da ein paar Ideen.

Das Panoramaknife Zugspitze und Münchner Hausberge

Vor zwei oder drei Jahren habe ich zum ersten Mal von Panoramamessern erfahren. Was für eine tolle Idee, die gezackte Linie eines Bergpanoramas als Vorlage für den Schliff eines Messers zu nutzen. Der Hersteller der Panoramamesser stammt aus der Schweiz, folgerichtig waren auch die ersten Motive Schweizer Bergpanoramen. Damals habe ich mir gesagt, dass es das auch für die Münchner Hausberge geben sollte. Und nun ist es soweit: Den Ausblick auf die bayerischen Berge, wie man ihn von München aus hat, gibt es nun als Panoramamesser!

Das Panoramaknife Münchner Hausberge als Brotmesser und als Universalmesser - Foto: Wohlgeraten

Das Panoramaknife Münchner Hausberge als Brotmesser und als Universalmesser – Foto: Wohlgeraten

Von Schrankogel über Herzogstand und Heimgarten geht es bis zu Hochwanner, Hochblassen bis und zur Zugspitze. Das Panormaknife Münchner Hausberge mit Zugspitze gibt es als Brotmesser und als Universalmesser beim Onlineshop für Alpenprodukte “Wohlgeraten“.

Die Besteigung des K2 als Brettspiel

Für alle Bergsteiger ab 8 Jahren, die schon immer mal eine Expedition zum K2 machen wollten, aber dabei doch lieber im Wohnzimmer bleiben möchten, gibt es ein Brettspiel. Jeder Spieler begleitet seine Mannschaft aus zwei BErgsteigern auf der 16-tägigen Expedition den Gipfel hinauf. Wer wählt die passende Route und setzt die Lager richtig? Dabei muss man das Wetter beobachten und in den großen Höhen auf die richtige Akklimatisierung achten. Denn schließlich sollen beide Bergsteiger überleben.

Nun gibt es auch die Erweiterung “Broad Peak” mit neuen Szenarien. Gespielt habe ich beide Spiele noch nicht, aber interessant klingen sie. Das Spiel “K2” und die “Broad Peak” Erweiterung wurde auch in der aktuellen Ausgabe der DAV Panorama vorgestelt.
Beide Spiele gibt es bei amazon: K2 und Broad Peak – Erweiterung für K2

Für Kletterer: Das Wataaah-Trainingsbier

Wolfgang Güllich sagte, dass man nicht nach dem Klettern Kaffe trinken geht, sondern der Kaffee zum Klettern gehört. Jetzt gibt es sogar ein Bier zum Klettertraining. Das Wataaah-Trainingsbier ist allerdings nicht nur alkoholfrei, sondern auch aus Holz. Und ob es wirklich erfrischend oder nicht viel mehr extrem anstrengend ist? Egal, für Kletterer sicher ein sinnvolles und originelles Geschenk. Und für das Bier nach dem Training ist sogar ein Flaschenöffner integriert. Gefunden habe ich das
Wataaah-Trainingsbier bei bergfreunde.de. Geliefert wird im Zweier-Gebinde.
Homepage von Wataaah

Das Wataaah Trainingsbier - komplett aus Holz - Foto der Trainingsbiere: Wataaah

Das Wataaah Trainingsbier – komplett aus Holz – Foto der Trainingsbiere: Wataaah

Und dann habe ich bei den Bergfreunden noch ein Trainingsborad für Kletterer gefunden, dass den fiesen Namen “Fingerschinder” trägt. Na, da klingt Trainingsbier aber verlockender 😉

Fotokalender

Landschaftskalender sind immer ein schönes Geschenk. Viele Kalender sieht man aber immer wieder, weil sie in jeder Buchhandlung und in jedem Kaufhaus hängen. Wenn Ihr einen individuelleren Kalender verschenken wollt, aber keinen eigenen erstellen möchtet, habe ich etwas für Euch: Die Kalender meines Bergfreundes Günter, die ich bisher nur auf meiner Facebookseite empfohlen hatte. Günter ist nicht nur Bergfreund, er hat auch schon die ganze Welt bereist und immer bringt er eine Menge Fotos mit, von denen er die besten zu Kalendern zusammenstellt.

Sonnenuntergang am Fuschlsee, Salzburg. Aus dem Kalender Morgenrot und Abendrot - Foto: Dr. Günter Zöhrer

Sonnenuntergang am Fuschlsee, Salzburg. Aus dem Kalender Morgenrot und Abendrot – Foto: Dr. Günter Zöhrer

Auf amazon findet Ihr eine Übersicht seiner Kalender. Von Kärnten bis zur Tiroler Zillertalrunde, von Neukaledonien bis Libyen reicht das Länderspektrum. Dazu hat er viele Architekturkalender, zum Beispiel Die Baukunst von Ladakh – Beeindruckende tibetische Architektur sowie Themenkalender zu den Farben des Himmels, Morgenrot und Abendrot) oder den Farben des Wassers. Weitrere Informationen zu seinen Kalendern findet Ihr auch auf der Homepage zoehrermedia.at.

Für Kinder: Die Playmobil Bergwelt

Ideal für die kleinen Bergfreunde: Die Bergwelt von Playmobil mit Berghütte, Seilbahn, Kletterfelsen, Wanderern und Almabtrieb. Die Almhütte wünsche ich mir auch. Alleine wegen der Details: Die Wirtsleute und das Brotzeitbrettl sind schon klasse. Wenn ich dazu noch den Kletterfelsen bekomme …
Alle Playmobil Sets gibt es bei amazon: Almhütte, Seilbahn mit Bergstation, Kletterfelsen mit Gebirgstieren, Wanderer bei der Gebirgsquelle und den Almabtrieb

Outdoormesser

Light My Fire ist als Hersteller des Kultbestecks “Spork”, einer Löffel-Gabel-Messer-Kombination, bekannt geworden. Neben den verschiedenen Plastikvarianten ist übrigens die Titanium-Version sehr zu empfehlen. Damit kann man sehr stilvoll verwildern. Aber die Schweden bieten auch weiteres Outdoor-Zubehör an, natürlich immer im schlicht-skandinavischen Stil, sehr schön. Ganz großartig finde ich das Funktionsmesser SL3, das ich mir damals auf der Ispo gleich gekauft habe. Neben dem Klappmesser hat es noch einen Feuerstein im Griff. Dazu ist noch eine schön schrille Signalpfeife eingebaut.

Wer es lieber bunter mag, kann auch zur neueren Variante greifen. Das neue Messer ist etwas länger und ist auch mit bunten Griffschalen erhältlich. Großartig. Braucht man vermutlich und hoffentlich nie, lässt aber als Geschenk die Augen aller Teilzeit-MacGyvers strahlen.

Wer es richtig wild mag, kommt um Bear Grylls nicht herum. Der Engländer gilt als Autorität aller Überlebensstrategen. Zusammen mit der US-Marke Gerber hat er nun das Gerber Ultimate Pro vorgestellt.

Noch cooler ist eigentlich nur das Wenger Offiziersmesser “Giant” mit 87 Werkzeugen und 141 Funktionen, dafür ist es auch 24cm breit, also eher nicht für Hosentaschen geeignet. Aber alleine mit den Rezensionen auf Amazon kann man die Weihnachtstage locker rumbringen. Da sollte man auf jeden Fall mal reinlesen, es lohnt sich.

Andere Geschenke

Alle diese Dinge könnt Ihr kaufen und Euren Verwandten und Freunden schenken. Aber es gibt auch Geschenke, die keine “Dinge” sind, aber mit Outdoor und den Bergen zu tun haben. Wie wäre es denn mit einem Gutschein für eine gemeinsame Wanderung oder ein Hüttenwochende? Einer Karte für einen Vortragsabend eines bekannten Bergsteigers in Eurer Nähe? Gerade in der Winterzeit sind viele bekannte Bergsteiger auf Vortragstour.

Oder ladet Eure Freunde ein und kocht ein echtes Hüttengericht mit Tiroler Gröstl und Kaiserschmarrn für alle! Seid kreativ!

Hast Du auch diese Artikel schon gelesen?

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Wo kann ich denn ankreuzen, welches Geschenk ich mir von dir wünsche? Ich schwanke noch zwischen Playmobil und Espressomaschine 🙂
    Schöne Zusammenstellung!

Schreibe einen Kommentar