Sentiero del Ventrar am Monte Baldo

Eine abwechselungsreiche Wanderung, die auf ihren unterschiedlichen Teilstücken jeweils völlig andere Facetten des Monte Baldo zeigt. Atemberaubende Tiefblicke, schmale Pfade direkt am Abgrund, gemütliche Wege durch bunte Blumenwiesen und zum Abschluß ein steiler Aufstieg erwarten uns auf dieser relativ langen Wanderung in den oberen Regionen des Monte Baldo.
Weiterlesen

Wanderung auf die Rocca di Garda

Eine kurze Wanderung führt vom Zentrum des Ortes Garda auf die markante Rocca di Garda, einem hervorragenden Aussichtsfelsen. Mit 291 Metern Höhe sind es ziemlich genau 200 Höhenmeter, bis man auf dem Plateau steht, von dem man auf Garda und Bardolino blickt. Wenn es nicht zu dunstig ist, reicht der Blick über den gesamten südlichen Gardasee bis zur Halbinsel Sirmione und zur Rocca di Manerba am Westufer des Sees.
Weiterlesen

Im Tal der Papiermühlen am Gardasee

Eine Wanderung in ein Tal mit einem Wildbach, vielen Ruinen und einem Industriemuseum. Dazu Geschichten über Reichtum, Gefahr und die Pest. Und das alles in einer wunderschönen Landschaft. Ganz schön viel für eine kleine Wanderung, die auch noch kindgerecht ist. Das alles gibt es im Tal der Papiermühlen, dem Valle delle Cartiere am Gardasee. Und wir reisen ganz entspannt mit dem Schiff an.
Weiterlesen

Farben und Strukturen am Gardasee

Instagram Fotos vom Gardasee

Viele der Fassaden in den Ruinen der alten Baumwollspinnerei von Campione del Garda sind in einem jämmerlichen Zustand: Die Farben verblichen, der Putz blättert in großen Flecken von der Wand, Grafitti und eingekratzte Liebesschwüre an die Freundin oder den bevorzugten Fußballverein zieren die Wände. Doch wie so oft zeigt der Verfall im Detail auch seine ganz besonderen Reize. Vielleicht sind sie bald verschwunden, wenn die Häuser endgültig abgerissen oder renoviert werden, vielleicht bleiben sie auch für viele weitere Jahre erhalten.

Farben und Strukturen - Detailfotos vom Gardasee

Farben und Strukturen – Detailfotos vom Gardasee

Weiterlesen