Stammstreckensperrung

Wenn man neu nach München zieht, lernt man einige neue Worte kennen, die es nur hier gibt. Ein Ungetüm von Wort, das unter Einheimischen wie Zuagroasten gleichermaßen gefürchtet ist, heißt “Stammstreckensperrung”. Sie kommt unerwartet und gerne im morgendlichen Berufsverkehr. Die gute Nachricht: Man kann die Stammstreckensperrung mit einer Wanderung vom Ostbahnhof zum Hauptbahnhof umgehen. Auf dieser Wanderung mitten durch die Stadt geht es durchs Grüne, steil bergab, durch einen alpinen Wildfluss und zu einem Wasserfall. Dazu treffen wir auf einen Steinbock, besuchen eine Berghütte und kommen sogar an einem Klettersteig vorbei.
Weiterlesen

ISPO 2016

Ein schneller Rundgang über die ISPO 2016 in München. Neue Membranen von GoreTex, viele interessante Fahrrad-Hersteller in Brandnew Bereich, die Verschmelzung von Tracht und Softshell, die bessere Alternative zu Wegwerfbechern und einiges mehr habe ich gesehen.
Weiterlesen

Clouds – bunter Kunst-Schnee in München

Der Künstler Philipp Messner aus Bozen in Südtirol hat im Münchner Kunstareal, direkt vor der Alten Pinakothek, mit drei Schneekanonen das Kunstwerk “Clouds” geschaffen. Große rote, gelbe und blaue Schneeflächen breiten sich auf dem Naturschnee auf der großen Wiese aus. Ein interssantes Kunstwerk, von dem ich ein paar Fotos gemacht habe,
Weiterlesen

Auf der ISPO 2015

Meine Eindrücke von der Sportmesse ISPO 2015

Wie jeden Februar pilgerte auch in diesem Jahr die gesamte Sportartikel-Welt auf das Münchner Messegelände: ISPO-Time! Die größte Sportartikel-Messe der Welt. Die Messe für Skifahrer, Snow- und Skateboarder, Wanderer, Kletterer, Fitness- und Yoga-Begeisterte, Footballspieler und Dartfans. Und für die Anhänger vieler weiterer Sportarten. Ich habe mich vor allem wieder in den Outdoor-Hallen und im “Brandnew”-Bereich umgesehen. Und einige interessante, teilweise auch etwas verrückte, Dinge gefunden.

Auf der ISPO 2015 in München

Auf der ISPO 2015 in München

Weiterlesen

Auf dem Alpintag 2013 in München

Schon zum vierten Mal fand der Alpintag “Munich Mountains” der Alpenvereinssektionen München und Oberland des DAV statt. Wie immer in der BMW-Welt im Münchner Norden. In diesem Jahr habe ich mir besonders die Vorträge angesehen. Höhenbergsteigen, Reisen, Fotografie und Wetterbeobachtung waren die Themen. Unter den Vortragenden waren bekannte Bergpersönlichkeiten wie Bernd Ritschel und Karl Gabl.
Weiterlesen