Wanderung am Ismaninger Speichersee – die kleine Runde

Wanderung: Landsham Moos – Ismaninger Speichersee – Neufinsing – Landsham Moos

Wusstet Ihr, dass München sein eigenes Stück Nordsee hat? Den Ismaninger Speichersee. Wenn man bei Sturm auf dem Damm steht, der durch den See führt, dann kommt das einem echten Meer-Gefühl schon sehr nah. Salzwasser und Krabbenfischer muss man sich zwar doch noch dazudenken, aber den weiten Blick über das “Meer” und eine richtige Deichwanderung kann man dort erleben.

Nordsee-Feeling mit Seegras am Ufer des Ismaninger Speichersees

Nordsee-Feeling mit Seegras am Ufer des Ismaninger Speichersees

Weiterlesen

Abgeseilt – Wenn Gondeln nicht mehr rumhängen wollen

Was passiert mit den Gondeln von Seilbahnen, die nicht mehr gebraucht werden?

Am Fuß des Brauneck in Lenggries, fast direkt neben der Talstation der Brauneck-Seilbahn, gibt es einen Klettergarten. Dort sind in luftiger Höhe ein paar alte Gondeln der Seilbahn als Hindernisse aufgehängt. Es gilt, auf dem Parcour durch die Gondeln hindurchzuklettern. Das fand ich sehr faszinierend, auch wenn ich noch nicht dazu gekommen bin, es selbst auszuprobieren.

Sehr schön mit Nebel im Hintergrund: Eine alte Gondel der Funivia Monte Baldo

Sehr schön mit Nebel im Hintergrund: Eine alte Gondel der Funivia Monte Baldo

Weiterlesen

Trainspotter: Die Alpenvereins-Lok

Mit der Bahn in die Berge – Die DAV-Lok der DB

Unter dem Motto “Mit der Bahn in die Berge” werben der Deutsche Alpenverein und die Deutsche Bahn dafür, umweltfreundlich per Bahn in die Berge zu fahren. Sehr lobenswert, wenn man sieht, wie viele Münchner und Umlandbewohner an schönen Wochenenden unterwegs nach Süden sind.

Die Alpenvereins-Lok - Zeichen der Kooperation von DAV und DB

Die Alpenvereins-Lok – Zeichen der Kooperation von DAV und DB

Weiterlesen