Munich Mountains – der 3. Alpintag in der BMW-Welt München

2. Alpintag in München am 18.11.2012

Am 18.11.2012 findet in der BMW-Welt in München der dritte „Munich Mountains“ Alpintag der DAV-Sektionen München & Oberland und des DAV Summit Clubs statt. Wie üblich ist der Eintritt zur Veranstaltung und zu den Vorträgen kostenlos. In diesem Jahr steht der Alpintag unter dem Motto „Einfach Wandern“.

Der 3. Alpintag findet wieder in der BMW-Welt in München statt

Der 3. Alpintag findet wieder in der BMW-Welt in München statt

Ich habe schon die Alpintage in den vergangenen Jahren besucht und kann sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt, dort vorbeizuschauen. Im Event-Forum im Erdgeschoss findet man an den Ständen des Alpenvereins, verschiedener Ausrüstungspartner, des Bruckmann Verlages und von Reisezielen wie dem Trentino Informationen und hilfreiche Ansprechpartner.

Über den ganzen Tag verteilt finden Mitmach-Aktionen wie Klettern am Indoor-Kletterturm des Alpenvereins, Mountainbike-Parcours, Slacklining oder Workshops zu unterschiedlichen Bergsportthemen statt. Die Mountainbike-Aktionen finden im benachbarten Olympiapark statt.

Das Eventforum auf dem Alpintag mit Ständen des DAV, von Herstellern und Urlaubsregionen

Das Eventforum auf dem Alpintag mit Ständen des DAV, von Herstellern und Urlaubsregionen

Vor allem aber gibt es eine geballte Ladung an Vorträgen. Jeweils mehrere Vorträge finden zeitgleich statt, werden aber zum Teil mehrfach wiederholt. Jede Veranstaltung dauert etwa 45 Minuten, zu jeder vollen Stunde beginnt die nächste Reihe. Hier geht es um Praxisthemen wie Erste Hilfe für Wanderer, den richtigen Umgang mit dem Lawinensuchgerät oder um Tipps beim Höhenbergsteigen.

Hanwag hat zum 90 jährigen Firmenjubiläum eine alte Maschine zur Schuhherstellung präsentiert

Hanwag hat zum 90 jährigen Firmenjubiläum eine alte Maschine zur Schuhherstellung präsentiert

Dazu kommen Reiseberichte über Wandern auf Mallorca oder den Azoren, Mountainbiken in Marokko oder auch Hüttentouren in den heimischen Alpen wie dem Gebiet um den Königssee.

Unter den Vortragenden sind finden sich sehr berühmte Namen der Bergszene. In den letzten Jahren waren unter anderem Alexander Huber (von den Huberbuam) und der bekannte Bergfotograf Heinz Zak unter den Rednern. Auch deren Vorträge sind beim Alpintag kostenlos.

Für dieses Jahr sind unter anderem Luis Stitzinger, Michael Pröttel, Bastian Haag, Bernd Ritschel und Beat Kammerlander als Sprecher angekündigt. Viele der bekannten Bergsteiger sind auch nach ihren Vorträgen noch auf der Veranstaltung, so dass man auch ins Gespräch kommen kann.

Ein eher stummer Mitarbeiter der Bergwacht auf dem Alpintag

Ein eher stummer Mitarbeiter der Bergwacht auf dem Alpintag

Auch Organisationen wie die Bergwacht stellen sich auf dem Alpintag vor und informieren über ihre, zum Großteil ehrenamtliche, Arbeit. Dort konnte man in den letzten Jahren zum Beispiel seine Fähigkeiten im Umgang mit einer Lawinensonde testen.

Der Kletterturm des DAV war nicht nur für Kinder eine Attraktion

Der Kletterturm des DAV war nicht nur für Kinder eine Attraktion

Vom ersten Alpintag an war der Andrang recht groß. Im weitläufigen Eventforum im Erdgeschoss verläuft sich die Besuchermenge doch recht gut. Die Veranstaltungen in den Tagungsräumen waren jedoch beim ersten Alpintag teilweise völlig überfüllt. Daher wurden schon im letzten Jahr kostenlose Einlasstickets zu den einzelnen Veranstaltugen ausgegeben. In diesem Jahr wird es diese Tickets wieder geben, die man sich direkt vor Ort an den Infoständen besorgen kann. Eine sehr sinnvolle Einrichtung, die das Gedränge vor den Tagungsräumen fast völlig verhindert.

Beim ersten Alpintag 2010 konnte man auch Eisklettern

Beim ersten Alpintag 2010 konnte man auch Eisklettern

Nachdem ich bereits zweimal bei Alpintag war, kann ich den Besuch auf jeden Fall empfehlen Wenn man sich für die Berge, Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken oder Reisen interessiert, wird man beim Alpintag sicher die passenden Veranstaltungen finden.

Futuristischen Heimat des Munich Mountains Alpintags: Die BMW-Welt im Münchner Norden

Futuristischen Heimat des Munich Mountains Alpintags: Die BMW-Welt im Münchner Norden

Zeit und Ort der Veranstaltung:
Sonntag, 18. November 2012, von 10:00 Uhr bis abends in der BMW Welt am Olympiapark München. Für die Anreise lohnt es sich, öffentlich zu fahren. Die Station Olympiazentrum der U3 befindet sich direkt neben der BMW-Welt.

Links:
Weitere Informationen zum Alpintag, mit dem kompletten Programm-Flyer als Download findet Ihr auf den Seiten vom Alpenverein München und Oberland.
Informationen zur BMW-Welt.

Gleich weiterlesen:

Schreibe einen Kommentar