Wanderung über die Strandpromenade von Lovran nach Opatija

Wanderung am Meer: Lovran – Ika – Ičići – Opatija

Heute wandern wir mal direkt am Meer, über die lange Strandpromenade zwischen Lovran und Opatija an der Ostküste Istriens. Höhenmeter gibt es hier so gut wie keine. Wir wandern entlang der Kvarner Bucht nach Norden. Etwas Bergblick haben wir schon, aber diesmal ist der Blick auf das Meer wichtiger. Dazu sehen wir alte Villen, viele Bademöglichkeiten, alte Fischerboote und mondäne Yachten. Und am Ende belohnen wir uns im Restaurant am Meer mit kroatischer Küche.

Auf der Strandpromenade von Lovran nach Opatija

Auf der Strandpromenade von Lovran nach Opatija

Weiterlesen

Hum – die kleinste Stadt der Welt

Ausflug: Hum in Istrien

Tief im istrischen Hinterland liegt die Stadt Hum, die nicht nur einen besonders kurzen Namen hat, sondern sich auch mit dem Titel „kleinste Stadt der Welt“ schmückt. Dass Hum diesen Titel zu Recht trägt, glaubt man gerne, denn der winzige Ort hat weniger als 30 Einwohner. Auch der Stadtplan ist eher übersichtlich, zwei Gassen und ein paar kleine Verbindungswege, das muss genügen. Die kleine Stadt, die sich ihr mittelalterliches Stadtbild erhalten hat, ist zum großen Teil von einer Stadtmauer umgeben.

In der Hauptstraße von Hum

In der Hauptstraße von Hum

Weiterlesen

Wanderung vom Poklon-Pass auf den Vojak

Wanderung: Vom Poklon-Pass auf den Vojak, den höchsten Berg von Istrien

Der Vojak ist mit 1401 Metern Höhe der höchste Berg der kroatischen Halbinsel Istrien. Ganz im Nordosten von istrien steht er, etwa auf einer Höhe mit dem beliebten Touristenort Lovran, in dem auch wir gewohnt haben. Für den Aufstieg haben wir jedoch nicht den Weg von Lovran aus gewählt. Wir sind von Opatija, an der Spitze der Kvarner Bucht, auf den Poklon-Pass gefahren und von dort aus auf den Gipfel des Vojak gewandert.

Der Turm auf dem Gipfel des Vojak in Istrien auf 1401 Metern Höhe

Der Turm auf dem Gipfel des Vojak in Istrien auf 1401 Metern Höhe

Weiterlesen

Panoramawege Gardasee und Trentino

Rainer D. Kröll: Panoramawege Gardasee und Trentino

Bald ist es wieder soweit: In den Pfingst- und Sommerferien zieht es, zumindest gefühlt, ganz München und Bayern an den Gardasee. Das Trentino ist voll von spektakulären Bergen, allen voran die Brenta-Dolomiten, Sella-Gruppe, dazu Paganella, Marmolada, Pala-Gruppe und viele andere. Dazu mischen sich alpine und italienische Lebensart und das Wetter ist sowieso meist besser als bei uns. Und wer an den Gardasee fährt, kann Berge und See, Trubel und stille Wege zugleich geniessen.

Panoramawege Gardasee und Trentino - Foto: © Rainer Kröll / Bruckmann Verlag

Panoramawege Gardasee und Trentino – Foto: © Rainer Kröll / Bruckmann Verlag

Weiterlesen

Schritt für Schritt – Manuel Andrack

Manuel Andrack: Schritt für Schritt – Wanderungen durch die Weltgeschichte

Zum vierten Mal nehme ich nun an der Blogger Gemeinschaftsaktion Blogger schenken Lesefreude zum Welttag des Buches am 23. April teil. Und dieser 23. April 2016 ist ein ganz besonderes Datum. Denn vor genau 400 starben der spanische Schriftsteller Miguel de Cervantes, dem wir den Don Quijote zu verdanken haben, sowie der meistgespielte Autor aller Zeiten, William Shakespeare. Und wie bekomme ich jetzt eine gelungene Überleitung zu Manuel Andrack hin?

Manuel Andrack: Schritt für Schritt - Wanderungen durch die Weltgeschichte

Manuel Andrack: Schritt für Schritt – Wanderungen durch die Weltgeschichte

Weiterlesen

Schneeschuhwanderung auf den Schönkahler

Schneeschuhwanderung: Zöblen, Gasthaus Zugspitzblick – Pfrontner Alpe – Schönkahler – Pirschling – Haldenberger Alpe – Gasthaus Zugspitzblick

Eine technisch leichte, aber teilweise schon recht anstrengende Schneeschuh-Wanderung führt uns vom Gasthaus Zugspitzblick auf den Gipfel des Schönkahler. Diese Tour ist gerade einmal fünf Kilometer entfernt von unserem Vortagsziel Wertacher Hörnle entfernt, aber sie wird doch völlig anders als am Vortag. Gleich geblieben ist nur die Gruppe, mit der ich unterwegs bin.

Grandios: Der Blick vom Gipfel des Schönkahler zurück ins Tannheimer Tal

Grandios: Der Blick vom Gipfel des Schönkahler zurück ins Tannheimer Tal

Weiterlesen

Schneeschuhwanderung auf das Wertacher Hörnle

Schneeschuhwanderung: Obergschwendt bei Unterjoch – Buchelalpe – Kessel – Wertacher Hörnle und zurück

Eine schöne Schneeschuhtour im Allgäu, nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht, mit einer unglaublich tollen Aussicht, das ist die Tour von Unterjoch auf das Wertacher Hörnle. Dazu lockt die Buchelalpe mit regionalen Spezialitäten. Die gemütliche Alm mit Aussicht passieren wir im Auf- und Abstieg.

Panoramablick am Wertacher Hörnle

Panoramablick am Wertacher Hörnle

Weiterlesen

Der Zeitplan zur Umbenennung des Kaisergebirges steht

Aktuelles zur Umbennung des Kaisergebirges

Lange hat es gedauert, aber nun ist der Zeitplan zur Umbenennung des Kaisergebirges bei Kufstein in Tirol endgültig festgelegt. Pünktlich zu den 100-Jahr-Feierlichkeiten der Republik Österreich im Jahr 2018 sollen die letzten monarchischen Überreste in Tirol beseitigt und die Umbenennung des Kaisergebirges offiziell abgeschlossen sein.

Die Stadt Kufstein und das bekannte Gebirgsmassiv

Die Stadt Kufstein und das bekannte Gebirgsmassiv

Weiterlesen

Lieblingsstück: Haglöfs Flint Pant

Die Haglöfs Flint Pant Softshellhose zum Wandern und Klettern

Es gibt wohl kein Kleidungsstück, dass ich so lange, so ausdauernd und so gerne auf Wanderungen getragen habe wie diese Hose. Gleichzeitig ist es auch mein absolut längster Test. Diese Hose hat mich schon auf sicher über hundert Wandertouren und auf einigen Klettersteigen und Schneeschuhtouren begleitet. Und hat sich in dieser Zeit zu einem absoluten Lieblingsstück entwickelt.

Mit der Haglöfs Flint Pant auf den Scafell Pike in England

Mit der Haglöfs Flint Pant auf den Scafell Pike in England

Weiterlesen

Grenzenlos wandern

Die Grenze zwischen Deutschland und Österreich in Fotos

Bei meinen Wanderungen in den Alpen, besonders im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Österreich, wechsle ich immer wieder zwischen Bayern und Tirol oder Salzburg, teilweise ohne überhaupt zu wissen, in welchem Land ich mich gerade aufhalte.

Grenzstein und Grenzschild an der Karwendelgrube oberhalb von Mittenwald

Grenzstein und Grenzschild an der Karwendelgrube oberhalb von Mittenwald

Weiterlesen