Buff Flashlogo Schlauchtuch mit UV-Schutz

Ausrüstung: Buff Schlauchtuch mit 95% UV-Schutz „Flashlogo“

Sicher gehört auch schon mindestens ein Schlauchtuch zu Eurer Outdoor-Ausrüstung. Sie sind klein, leicht und vielseitig. Echte Multifunktionstücher eben. Und meistens sehen sie auch noch richtig gut aus. Ich habe nun ein neues Tuch des Marktführers und Erfinders des nahtlosen Schlauchtuchs, Buff, getestet. Mein „Flashlogo“ Tuch soll neben den bekannten Eigenschaften auch 95% des UV Lichts filtern.

Das Buff Flashlogo in den Farben Knallegrün, Grellgelb und Schwarz

Das Buff Flashlogo in den Farben Knallegrün, Grellgelb und Schwarz

Weiterlesen

Klettern und Bouldern für Kids

Nina Rebele: Klettern und Bouldern für Kids

Wer Kinder hat, weiß: Kinder klettern gerne. Ob auf dem Spielplatz oder an einem Felsen, der irgendwo am Wanderweg steht. Klettern ist offensichtlich eine sehr natürliche Bewegungsart, zu der Kinder nicht extra motiviert werden müssen. Für alle, die Spaß daran gefunden haben und mehr wollen als die ersten wilden Kletterversuche, ist das Buch von Nina Rebele gedacht.

Nina Rebele: Klettern und Bouldern für Kids

Nina Rebele: Klettern und Bouldern für Kids

Weiterlesen

12 Stunden wandern im Berchtesgadener Land

Das 5. Berchtesgadener Land Wander-Festival

Nur etwa 300 Höhenmeter sind es bis Mordor. Beim Herrn der Ringe hatten sie doch eher schlechtes Wetter, wenn ich mich richtig erinnere. Uns brennt die Sonne aufs Hirn, da hilft auch keine Kappe weiter. Etwa 39 Grad sind es in der Mittagshitze. Im Schatten. Den gibt es hier aber nicht, wir laufen in der prallen Sonne hinauf zur Mordau-Alm. Oben ist dann Halbzeit auf unserer Tour vom Königssee nach Bad Reichenhall.

Auf der 12 Stunden Wanderung, oberhalb von Ramsau

Auf der 12 Stunden Wanderung, oberhalb von Ramsau

Weiterlesen

Auf den Colodri-Klettersteig bei Arco am Gardasee

Klettersteig: Arco – Colodri-Klettersteig – Colodri – Laghel – Arco

Der Klettersteig auf den Colodri, einen der drei Berge im Sarca-Tal nödlich von Arco, gilt als leichter Klettersteig. Wenn man aber auf der Straße steht und die Berge von unten ansieht, mag man das erst gar nicht glauben. Scheinbar senkrecht stehen die Felsen dort. Wo soll hier ein leichter, familienfreundlicher Klettersteig sein?

Im Colodri-Klettersteig bei Arco am Gardasee

Im Colodri-Klettersteig bei Arco am Gardasee

Weiterlesen

Der kleine Klettersteig an der Pursteinwand

Auf dem Übungsklettersteig an der Pursteinwand in Sand in Taufers

Im südtiroler Ahrntal, direkt am Ortseingang von Sand in Taufers, liegt die Pursteinwand, eine etwa 300 Meter hohe Felswand. Neben mehreren Seilkletterrouten gibt es dort gleich zwei Klettersteige. Der lange Steig, der bis zum oberen Ende der Wand führt, ist als D-Klettersteig ganz schön knackig. Dazu gibt es aber noch einen kleineren Übungsklettersteig, den wir diesmal testen wollen.

Mit Ausblick auf das Ahrntal und den Kronplatz - der kleine Pursteinwand-Klettersteig

Mit Ausblick auf das Ahrntal und den Kronplatz – der kleine Pursteinwand-Klettersteig

Weiterlesen

Zu den Reinbach-Wasserfällen bei Sand in Taufers

Wanderung: Sand in Taufers Wasserfallbar – Toblschlucht – Reinbach-Wasserfälle – Toblhof und zurück

Eine leichte Wanderung durch den Wald mit sehr beeindruckenden Wasserfällen verspricht diese Tour im hinteren Ahrntal in Südtirol. Dazu stehen Kunstwerke am Wegesrand, von Künstlern gestaltete, aber auch viele Steinmännchen, die von großen und kleinen Wanderern gebaut wurden. Dazu gibt’s dann noch zwei Einkehrmöglichkeiten.

Direkt vor dem oberen Reinbach-Wasserfall haben wir diesen Regenbogen gesehen

Direkt vor dem oberen Reinbach-Wasserfall haben wir diesen Regenbogen gesehen

Weiterlesen

Im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Ein Wochenende auf der Schwäbischen Alb – Wandern und Kulinarisches

Während meines Wochenendes auf der Schwäbischen Alb bin ich auf dem Albsteig gewandert und habe den Uracher Wasserfall besucht. Aber was habe ich dort sonst noch gemacht? Ich habe mir die Altstadt von Bad Urach angesehen, habe schwäbische Spezialitäten, mit und ohne Prozenten, probiert, im warmen Thermenwasser gelegen und ich habe sehr gut in Bad Urach geschlafen. Ein Artikel um das „Drumherum“ meiner Albsteig-Wanderung.

Auf der Schwäbischen Alb bei Ochsenwang

Auf der Schwäbischen Alb bei Ochsenwang

Weiterlesen

Eine leichte Wanderung zum Uracher Wasserfall

Wanderung: Bad Urach – Brühlbachtal – Uracher Wasserfall – Wasserfallhütte – Bühlbachtal

Ein Wasserfall mit eigenem Bahnhof, wo gibt es das schon? In Bad Urach kann man seine Wanderung am Bahnhof „Bad Urach Wasserfall“ starten. Diese Wanderung ist genau richtig für einen Sonntagnachmittag: Eine leichte Tour in einem schönen Tal mit dem spektakulären Uracher Wasserfall als Höhepunkt. Eine Besonderheit am Uracher Wasserfall ist, dass man ihn von unten und oben besichtigen kann. Und nach dem Aufstieg wartet oben die Wasserfallhütte auf die noch gar nicht müden Wanderer.

Am Uracher Wasserfall

Am Uracher Wasserfall

Weiterlesen

Auf dem Albsteig vom Randecker Maar zur Burg Teck

Wanderung: Ziegelhütte bei Ochsenwang – Randecker Maar – Mörikefels – Breitenstein – Burg Teck – Owen

Wie grün ist das hier überall! Wir wandern auf dem Albsteig durch die Schwäbische Alb, am Albtrauf entlang. Wälder, Streuobstwiesen, sanfte Hügel, der über einen Kilometer große Kessel des Randecker Maars. Kaum jemand ist hier. Und unten, ein paar hundert Meter unter uns, liegt das dicht besiedelte Tal. Hier oben sehe ich nur auf die Burg Teck auf dem nächsten Berg und auf die Dächer des Dorfes Ochsenwang. Die Obstbäume und Wiesen blühen und abgesehen vom Wind gibt es kaum ein Geräusch.

Die Burg Teck in der Abendsonne

Die Burg Teck in der Abendsonne

Weiterlesen

Auf den Albsteig!

Beim 1. Deutschen Bloggerwandertag wandere ich auf dem Albsteig

An diesem Wochenende (9.-10.5.2015) findet der 1. Deutscher Bloggerwandertag mit 15 teilnehmenden Outdoorbloggern statt. Jeder Blogger wandert auf einem der 15 „TopTrails of Germany“. Ich werde den Albsteig auf der schwäbischen Alb besuchen und ein Stück davon erwandern. Der Albsteig ist ein 350 Kilometer langer Fernwanderweg, der sich von Donauwörth bis nach Tuttlingen durch das südliche Baden-Württemberg zieht. Für mich ist das eine ganz neue Gegend. Umso mehr bin ich gespannt, was mich am Albtrauf erwarten wird.

  Der Albtrauf mit Burg Hohenneuffen - Foto: Mende/Schwäbische Alb Tourismus

Der Albtrauf mit Burg Hohenneuffen – Foto: Mende/Schwäbische Alb Tourismus

Weiterlesen