52 kleine & große Eskapaden in und um München

Die kleinen und etwas größeren Aktivitäten, bei denen man die eigene Umgebung näher kennenlernt, werden gerne als Micro-Adventure bezeichnet, was für mich immer etwas nach Indiana Jones und Urwald klingt. Wie nett und beinahe altertümlich sind da die „Eskapaden“, für die der Duden als Übersetzung unter anderem „abenteuerlich-eigenwillige Unternehmung“ anbietet. Unter diesem Titel gibt es nun im DuMont-Verlag eine Buchreihe, die „52 kleine & große Eskapaden“ der jeweiligen Stadt oder Region vorgestellt. Ich habe mir natürlich das Buch zu München angesehen.
Weiterlesen