Treue Freunde – Hunde und Menschen

Auf dem Bloggerwalk zur Ausstellung im Bayerischen Nationalmuseum

Wenn es bei uns in der Nähe eine Ausstellung über Hunde gibt, muss ich als Hundebesitzer natürlich hin! Das habe ich mir gedacht und war dann doch nicht im Bayerischen Nationalmuseum zur Ausstellung „Treue Freunde – Hunde und Menschen“. Irgendwas ist ja immer. Doch als die Einladung zum Bloggerwalk kam, habe ich die Ausstellung dann doch besucht. Und natürlich habe ich gehofft, dass ich Anknüpfungpunkte zum Thema Hunde und Berge oder Hunde und Outdoor finde.

Der mürrische Siegfried - Er ziert die Plakate der Ausstellung „Treue Freunde – Hunde und Menschen“

Der mürrische Siegfried – Er ziert die Plakate der Ausstellung „Treue Freunde – Hunde und Menschen“

Weiterlesen

Sag‘ beim Abschied leise Servus …

Alles was du siehst gehört dir

Die weiten, hügeligen Felder nach den letzten Häusern, sie sammeln den Regen und den Schnee, damit der Hennigbach aus seinem Bett auf die Straße treten kann, wenn es für ihn an der Zeit ist. Über dem Schnee liegt an guten Wintertagen ein goldgelber Schein der gerade aufgehenden Sonne. Dann sind sie zu sehen, die Alpen. Vom Hochfelln über den Felskamm der Kampenwand bis zu den vielen Spitzen des Kaisergebirges. Scharf und dunkel heben sie sich vom Himmel ab. Bis der Wald sie verdeckt und dutzende, hunderte Rehe vor dem Fenster vorbeifliegen.

Blick auf den Wendelstein vom Bahnhof Grub aus

Blick auf den Wendelstein vom Bahnhof Grub aus

Weiterlesen

Outdoor by ISPO – eine neue Outdoormesse in München

Mit Vorfreude und auch etwas Skepsis, setze ich mich in die S-Bahn Richtung Messe. Nach zwanzig Jahren in Friedrichshafen ist die „Outdoor“, die größte europäische Outdoor-Messe nach München umgezogen. Für mich bedeutet das, dass ich nur ein paar S-Bahn-Stationen Anreise habe. Sogar hinradeln könnte ich. Aber ich stelle mir auch die Frage: Passt das? Zwei Messen zu ähnlichen Themen am selben Standort, kann das funktionieren? Schließlich findet hier schon jährlich die weltgrößte Sportfachmesse ISPO statt.
Weiterlesen

ISPO 2019

Tief verschneit präsentierte sich das Messegelände in München zum Auftrakt der diesjährigen ISPO, der weltgrößten Sportfachmesse. In der Nacht hatte es heftig geschneit und das sollte sich auch den ganzen Sonntag über fortsetzen. Aber wer sich nicht gerade die Zeltausstellung auf der Freifläche zwischen den Hallentrakten A und B ansehen wollte, konnte den Wintereinbruch gut ausblenden. Hier meine Eindrücke vom Messesonntag auf der ISPO 2019.
Weiterlesen

52 kleine & große Eskapaden in und um München

Die kleinen und etwas größeren Aktivitäten, bei denen man die eigene Umgebung näher kennenlernt, werden gerne als Micro-Adventure bezeichnet, was für mich immer etwas nach Indiana Jones und Urwald klingt. Wie nett und beinahe altertümlich sind da die „Eskapaden“, für die der Duden als Übersetzung unter anderem „abenteuerlich-eigenwillige Unternehmung“ anbietet. Unter diesem Titel gibt es nun im DuMont-Verlag eine Buchreihe, die „52 kleine & große Eskapaden“ der jeweiligen Stadt oder Region vorgestellt. Ich habe mir natürlich das Buch zu München angesehen.
Weiterlesen

Die ISPO 2018 – Grillen mal anders

Ende Januar, Anfang Februar ist in München ISPO-Zeit, die größte Sportfachmesse der Welt öffnet für drei Tage. Wie auch in den letzten Jahren habe ich mich am Sonntag, dem erste Messetag, dort umgeschaut. Mein Schwerpunkt liegt natürlich in den Outdoor-Hallen, dazu kommt die „Brandnew“-Area, in der sich Startups mit ihren ganz neuen Produkten präsentieren.
Weiterlesen