Die Tiroler Berge: Bergkalender Tirol 2013 von Heinz Zak

Kalender: „Tirol 2013“ mit Fotos von Heinz Zak

Das Ende des Jahres rückt näher und damit kommt auch die Zeit der Kalender-Neuerscheinungen. Der Wandkalender „Tirol 2013“ mit zwölf Bergfotos des bekannten Alpinfotografen Heinz Zak, erschienen im Tyrolia-Verlag.

Tirol 2013 - Das Titelfoto zeigt Ziegen vor der Neuen Regensburger Hütte - Foto: Heinz Zak

Tirol 2013 – Das Titelfoto zeigt Ziegen vor der Neuen Regensburger Hütte – Foto: Heinz Zak

Heinz Zak ist gebürtiger Tiroler und als Bergfotograf, Kletterer, Bergführer und auch als Slackliner bekannt. Wohl jeder, der sich zumindest ab und zu Alpinzeitungen kauft, hat schon einige seiner Fotos gesehen. Mit dem Innsbrucker Tyrolia-Verlag hat er nun 12 seiner Fotografien ausgewählt und zu einem Kalender zusammengestellt.

Natürlich ist jedes der Fotos auf seine Art beeindruckend und schön. Heinz Zak versteht sein Handwerk, wenn ich das als Fotolaie mal so sagen darf. Auf allen Fotos sind die großartigen Tiroler Berge zu sehen, auf vielen im Zusammenspiel mit Bergblumen und -bäumen. Andere Bilder wiederum setzen völlig auf die Kraft von Fels und Eis.

Wenn jedes Foto Lust macht, sich sofort nach Tirol aufzumachen, ist die Auswahl gut gelungen, wie ich finde.

Die Gramai-Alm im Karwendel - Foto: Heinz Zak

Die Gramai-Alm im Karwendel – Foto: Heinz Zak

Man merkt auch, dass Heinz Zak im Karwendel lebt, aus dieser Bergregion, die ich besonders mag, stammen gleich mehrere der Fotos dieses Kalenders. Das Oktoberfoto vom Großen Ahornboden zeigt sogar mehr Baum als Berg.

Das ideale Revier für Herbstfotos: Der Große Ahornboden - Foto: Heinz Zak

Das ideale Revier für Herbstfotos: Der Große Ahornboden – Foto: Heinz Zak

Und auf einem der Fotos, das auch als Titelfoto zu sehen ist, sieht man sogar Tiere, als Schattenriss. Auch ein Mensch taucht nur auf einem der Fotos auf. Alle Fotos könnt Ihr Euch auf der Facebook-Seite des Tyrolia-Verlags ansehen.

Die Alpenblume schlechthin: Das Edelweiss. Ein tolles, ungewöhnliches Foto von Heinz Zak

Die Alpenblume schlechthin: Das Edelweiss. Ein tolles, ungewöhnliches Foto von Heinz Zak

Die Motive des Kalenders:
Januar: Ahornspitzen, Wetterstein
Februar: Schaufelspitze mit Zuckerhütl im Hochstubai
März: Blick vom Gipfel des Großglockners in Osttirol
April: Gramai-Alm im Falzthurntal mit Sonnjochspitze im Karwendel
Mai: Gelber Enzian und Karwendelhauptkamm
Juni: Ziegen am Badesee der Neuen Regensburger Hütte, Stubai
Juli: Hallerangeralm mit Speckkarspitze, Karwendel
August: Edelweiß in den Alpeiner Bergen, Stubai
September: Blick vom Gaislachkogel auf den Kaunergrat, Ötztal
Oktober: Großer Ahornboden mit Spritzkarspitze, Karwendel
November: Zufrierender See unter dem Pirchkogel: Kühtai
Dezember: Silvester-Feuerwerk auf der Seegrube, Innsbruck

Der Kalender ist in einem mittelgroßen, fast quadratischen Format erschienen. Wie vom Tyrolia-Verlag üblich, auf hochwertigem, festen Papier. Der Preis ist mit 9,95 Euro sehr fair, finde ich.

Kalender: Tirol 2013
12 Monatsfotos
Tyrolia-Verlag
ISBN: 978-3-7022-3181-1
Format: 35 x 31 cm
9,95 €

Tirol 2013 bei Amazon:

Gleich weiterlesen:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe ja in den letzten Jahren immer selber Kalender mit meinen Fotos erstellt. Sind auch tolle Weihnachtsgeschenke, die immer gut ankommen, aber fotografisch sind die verglichen zu diesen Bilder ein Witz. Und zwar ein schlechter…

Schreibe einen Kommentar