Die Stein-Pyramiden an der Isar bei Lenggries

Die ehemaligen Isarpyramiden in den Isarauen zwischen Bad Tölz und Lenggries

Mittlerweile sind es nur noch die Fotos und eine alte Wanderkarte, die an das vielleicht größte und bekannteste Land-Art Kunstwerk an der Isar erinnern: Die Isar-Pyramiden, die am linken Isarufer zwischen Lenggries und Bad Tölz standen. Immer wieder haben die Hochwasser der Isar die Stein-Pyramiden zerstört, immer wieder wurden sie aufgebaut.

Die Isarpyramiden vor dem Panorama vom Brauneck bis zur Benediktenwand

Die Isarpyramiden vor dem Panorama vom Brauneck bis zur Benediktenwand

Weiterlesen

Frühlingswanderung auf die Sonntraten bei Lenggries

Die Wanderung hinauf zur Sonntraten hat alles, was eine gelungene und entspannte Frühlingswanderung ausmacht: Die geringe Höhe und die offenen Südhänge sorgen dafür, dass der Wanderweg früher als andere schneefrei ist. Der Weg ist nicht zu lang, aber interessant, er sorgt für Abwechslung, nimmt aber Rücksicht auf die noch nicht so tolle Kondition nach dem Winter. Und oben wartet eine weite Aussicht auf Brauneck und Benediktenwand gegenüber und weit ins Karwendel hinein.
Weiterlesen

Winterwanderung auf die Lenggrieser Hütte

Von Lenggries aus führt diese Winterwanderung über den Grasleitenweg zur Lenggrieser Hütte, auch Seekarhütte genannt, und hintenrum über den Sulzersteig wieder zurück. Wer mag, kann von der Lenggrieser Hütte auch bis zum Gipfel des Seekarkreuz aufsteigen. Die Wanderung führt im Bergteil fast durchgehend auf schönen Steigen durch den Bergwald, von der Hütte aus hat man einen schönen Ausblick auf die Berge.
Weiterlesen