Blog Day 2009

Am 31. August 2009 ist BlogDay!

Auf den Blog Day hat mich Lutz, der das Smilinggeocaching-Blog betreibt, aufmerksam gemacht. Eine schöne Sache, am 31. August ist der große Blog-Tag, damit die Blogger der Welt auch Ihren besonderen Tag haben. Immerhin gibt es ja auch den Tag des Waldes (21.3.), den Tag des Bieres (23.4.) und den Tag der Wurststulle des Butterbrots (letzter Freitag im September).

Und damit man sich nicht selbst feiert, stellt man im Rahmen des Blog Days fünf andere Blogs vor. Hier ist meine Auswahl von Blogs, die Ihr auch kennenlernen solltet, wenn Ihr sie nicht sowieso schon kennt:

Bergsommerblog
Der Name sagt’s eigentlich schon: Im Sommer in die Berge: Raystronaut beschreibt in kompakten Artikeln seine Wanderungen in den Bergen, meistens in Bayern oder in Österreich. Dabei geht es gerne auch um Berge, die nicht zu den typischen „Münchner Hausbergen“ gehören, sondern etwa unbekannter und damit einsamer sind. Dazu gibt es jedesmal ein schönes Foto. Er ist wohl recht oft in den Bergen unterwegs, es gibt also immer wieder neue Artikel.

Isarflimmern
Isarflimmern ist ein weiteres Wander-Blog. Daneben geht es auch um Klettern, Laufen und Themen rund um die Stadt München. Ebenfalls mit klasse Bildern und mit einem guten Layout. Isarflimmern ist übrigens ein schöner Name. Und es wird auch erklärt, wo der Name herkommt.

ausgeruestet.com
Wer immer schon mal wissen wollte, wie er sich einen Kocher aus einer Konservendose baut, eine Ausrüstungsliste für seine nächste Wanderung braucht oder sich über teils sinnvolle, teils skurrile Gadgets informieren möchte, ist hier genau richtig. Wenn das MacGuyver gekannt hätte 🙂

Das Freiluft-Blog
Sehr umfangreiches Blog rund um Outdoor, Geocaching, Survival und mehr. Sogar für Crossgolf gibt es einen Bereich. Dazu Beschreibungen von Touren in verschiedenen Ländern Europas. Mit vielen Vorstellungen und Tests von Ausrüstung und Gadgets. Und Outdoor-Verpflegungs-Selbstversuche.

WanderWunder Blog
Das letzte vorgestellte Blog fällt etwas aus der Reihe. Es ist auf den Seiten der Rheinland-Pfalz Touristik GmbH zu finden, geschreiben wird es von Manuel Andrack. Ja, genau der, der im Fernsehen neben dem Herrn Schmidt in der Show saß und der schon ein paar Wanderbücher geschrieben hat. Sehr schöne, humorvolle Beschreibungen seiner Wanderungen (hier natürlich in Rheinland-Pfalz) oder von Dingen, die man am Weg so sieht und erlebt.

Gleich weiterlesen:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Der BlogDay ist eine tolle Sache – vor allem wenn am Morgen schon einige Blogs präsentiert werden 🙂 Bin über den BlogDay zu Euch gestolpert und werde von hier mal Eure Vorstellungen ansehen 🙂

Schreibe einen Kommentar