Fotos auf Flickr Explore

Wenn die eigenen Fotos auf Flickr Explore erscheinen

Mein Flickr-Account zum Blog https://www.flickr.com/photos/aufdenbergde/ hat im Juni seinen zehnten Geburtstag gefeiert! Zwar ist Flickr in den letzten Jahren neben Instagram, Pinterest und Snapchat etwas ins Abseits geraten, aber es hat weiterhin eine treue Anhängerschaft und ich mag es auch immer noch. Und jetzt, passend einen Monat nach meinem Flickr-Jubiläum, sind an einem Tag gleich zwei meiner Fotos für Explore ausgewählt worden. Was für ein schönes Geschenk!

Mein meistgesehenes Foto auf Flickr: Die Coburger Hütte

Mein meistgesehenes Foto auf Flickr: Die Coburger Hütte

In den letzten zehn Jahren habe ich knapp tausend Fotos hochgeladen. Die Mehrzahl waren Fotos, die ich auch in Blogartikeln hier bei auf-den-berg.de genutzt habe. Auf Flickr zeige ich ausgewählte Bilder dann in einem größen Format. Oder ich habe zusätzliche Fotos, die im Blogartikel keinen Platz mehr gefunden haben, auf Flickr gestellt.

Seit Januar 2012 nutze ich einen Pro-Account, wodurch alle Fotos dauerhaft sichtbar bleiben. Beim kostenlosen Account können nur die zweihundert aktuellsten Fotos gesehen werden, ältere wandern ins Archiv. Dazu bekommt man beim Pro-Account einige Statistiken und man kann seine Fotos in mehr Gruppen laden als beim Basis-Account. Und „Pro“ zu sein klingt ja auch ganz gut, oder?

Da ich eher unregelmäßig neue Fotos hochlade, bewegen sich die Zugriffszahlen pro Tag überwiegend im zweistelligen Bereich. Nur wenn ich neue Fotos hinzufüge, steigt die Zahl der Zugriffe spürbar. Richtig durcheinandergewirbelt wird der Account aber, wenn eines meiner Fotos auf Flickr Explore erscheint.

Was ist Flickr Explore?

Für Flickr Explore werden pro Tag 500 aus den durchschnittlich etwa einer Million hochgeladenene Fotos ausgewählt.

Nach welchen Kriterien die Fotos ausgewählt werden, ist das Geheimnis von Flickr. Als gesichert gilt nur, dass die Fotos durch einen Algorithmus bestimmt werden, nicht durch eine menschliche Jury. Daher sind es auch nicht unbedingt die besten Fotos, die ausgewählt werden, auch wenn die Qualität meistens wirklich hervorragend ist. Landschafts- und Tieraufnahmen sind aber sehr häufig zu sehen. Das passt für mich, da ich übrwiegend Landschaftsfotos hochlade.

Da Explore so etwas wie die offizielle tägliche Hall of Fame von Flickr ist, werden die hier vorgestellten Fotos von sehr vielen anderen Nutzern gesehen, kommentiert und favorisiert.

Spitzingsee und Brecherspitz

Spitzingsee und Brecherspitz

Die Mehrzahl der Explore-Fotos hat eher kräftige Farben und Kontraste. Umso erstaunlicher, dass alle drei Fotos von mir, die bisher für Explore ausgewählt wurden, ziemlich ruhige Farben mit vergleichsweise wenig Sättigung haben. Das Foto vom winterlichen Brecherspitz am Spitzingsee habe ich genauso bei bedecktem Himmel aufgenommen wie die zwei Fotos vom Seebensee und der Coburger Hütte.

Durch die Vorstellung auf Explore im Dezember 2016 hat es das Foto vom Brecherspitz Einnerhalb kürzester Zeit geschafft, die meisten Ansichten, die meisten Favoriten und die meisten Kommentare aller meiner Fotos zu bekommen. Diesen Spitzenplatz hat es mit weitem Abstand vor den anderen Fotos bis heute gehalten.

Der Seebensee in der Mieminger Kette

Der Seebensee in der Mieminger Kette

Und jetzt habe ich gleich zwei Fotos an einem Tag in Explore! Das bedeutet eine Menge neuer Besucher. Oder, um es etwas enthusiastischer auszudrücken: Die Zugriffszahlen explodieren förmlich!

In den letzten 30 Tagen hatte ich am besten Tag 188 Aufrufe meiner Fotos. Am Tag, bevor ich die neuesten Fotos hochgeladen hatte, 88 Aufrufe. Dann 1063 und nun über 18000 Bildaufrufe. An einem einzigen Tag, völlig verrückt!

Meine Flickr-Statistik im Juli 2018. Die Kurve zeigt die Bildaufrufe pro Tag

Meine Flickr-Statistik im Juli 2018. Die Kurve zeigt die Bildaufrufe pro Tag

Auch wenn ich nicht weiß, warum nun gleich zwei meiner Bilder an einem Tag ausgewählt wurden, freut es mich natürlich sehr. Und ist auch ein Ansporn, mich wieder häufiger um meinen Flickr Account zu kümmern.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich Euch hiermit ermutigen, Euch auch mal auf Flickr umzusehen. Es gibt dort so viele fantastische Fotos von Profis und Amateuren überall auf der Welt zu sehen. Und vielleicht entdeckt Ihr ja auch Flickr als Plattform, um Eure eigenen Fotos zu präsentieren.

Links:
Meine Fotos bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/aufdenbergde/
Die Flickr Explore Seite: https://www.flickr.com/explore
Auf einigen Blogs und Websites wird spekuliert, nach welchen Kriterien Flickr die Fotos für Explore wohl auswählt. Zum Beispiel bei fotopraxis.net, bei lens-flare.de oder bei photopreneur.com.

Gleich weiterlesen:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Das sind echt tolle Bilder, das muss ich schon sagen. Und jeder, der was anderes behauptet, beneidet diese Shots. Das ist die Natur, die wir zu schätzen wissen sollten!
    Ganz ganz liebe Grüße aus Kaltern am See und ich freue mich schon auf die neuen Bilder.

Schreibe einen Kommentar