Was Wanderer wirklich wissen wollen – the final season?

Web Weit Wandern: Riesige Mautstellen auf dem Schnucklerweg

Hier kommt sie, die dritte Auflage wundersamer Suchbegriffe, mit denen Nutzer über Google auf diese Site gefunden haben. Möglicherweise zum letzten Mal, denn mittlerweile hat der Anteil der „(not provided)“ Suchbegriffe, bei denen der Suchbegriff nicht angezeigt wird, schon die Grenze von 80% überschritten. Damit wird es möglicherweise im nächsten Jahr keinen „Was Wanderer wirklich wissen wollen“-Artikel mehr geben können. Hast Du das wirklich gewollt, Matt Cutts? Aber noch geht es ja, auch wenn ich befürchte, dass die wirklich tollen Suchanfragen 2013 schon vom not-provided-Monster verschlungen wurden.

Statt Feuerwerk gibt's diesmal gefrorenes. Sieht doch ganz ähnlich aus. Ein frohes neues Jahr 2014!

Statt Feuerwerk gibt’s diesmal gefrorenes. Sieht doch ganz ähnlich aus. Ein frohes neues Jahr 2014!

Was suchst Du wirklich?

Fangen wir mit den Suchbegriffen an, bei denen ich gar nicht so genau weiß, was jemand für eine Antwort erwartet, wenn er danach sucht:

riesige mautstelle
Vielleicht Schönberg an der Brennerautobahn? Oder Sterzing, ebenfalls am Brenner? Die sind beide riiiesig.

5 jahre
Welche Antwort erwartet jemand, der „5 jahre“ in den Rachen der Suchmaschine wirft? Aber gut, er oder sie ist bei mir gelandet. Herzlichen Glückwunsch. Immerhin ist dieses Blog im letzten Jahr 5 Jahre alt geworden.

den alten weg wandern
Ja nee, is klar. Den alten Weg, nicht den neuen. Mensch Google, das musste doch kennen. Aber auch dieser Nutzer ist bei mir gelandet, so gesehen hat Google wieder alles richtig gemacht.

gesicht auf den sprechbewegungsbildern berg
Da hat wohl das Wort „Berg“ verwirrt. Aber nun weiß ich, was Sprechbewegungsbilder sind.

Vertipper

Meistens nicht superlustig, manche sind aber dann doch sehr nett oder überraschen mich.

intercnti ber
Da gebührt wohl der Suchmaschine der Orden. Selbstverständlich gelangt man mit dieser Anfrage unweigerlich zu meinem Artikel über das InterContinental Berchtesgaden Resort.

schnucklerweg
Das war wohl der schönste Vertipper des Jahres. Gemeint war vermutlich der Schmugglerweg von Ettenhausen zum Klobenstein, aber „Schnucklerweg“ klingt so nett, diesen Weg sollte man mal anlegen. Wäre vielleicht was für die Lüneburger Heide.

Bayern und Umgebung

Dass viele Suchanfragen mit Bayern zu tun haben, ist bei meinem Blog klar. Aber manches wundert mich dann doch etwas.

bayern: kürzestes der welt
Kürzestes der welt? Was denn? In Bayern? Kann gar nicht sein, in Bayern ist alles immer extra-groß und extra-toll. Und wenn nicht, dann macht der Horst das schon. Im übrigen würde die Frage auch in die nächste Rubrik passen.

partnachklamm england
Ist ein Fernwanderweg gesucht? Oder gibt es in England auch eine Partnachklamm? Dann würde sich dieser Ort auf jeden Fall für eine Städtepartnerschaft mit Garmisch-Partenkirchen aufdrängen.

wandern hütte maulwürfe oberbayern
Wenn die Frage „Welcher Begriff gehört nicht zu den anderen“ lautet, würde ich sofort auf die Maulwürfe tippen. Aber so? Ich bin ratlos.

kas und wein tölzer hütte brauneck
Damit ist klar, dass Google Bayerisch versteht. An guadn!

wanderung fischbachau-birkenstein kesselalm hubertusalm gipfel breitenstein gipfel bockstein bucheralm birkenstein
Herzlichen Gückwunsch zur längsten Suchanfrage des Jahres, die auch gleich als Wegbeschreibung durchgeht. Der dazu passende Artikel zur Breitenstein-Wanderung ist nur unwesentlich länger.

Rekorde

Immer wieder geht es um das größte, kleinste, kürzeste (siehe letztes Kapitel) oder sonstigste. Hauptsache ein Superlativ. Ich gebe ja zu, dass ich nicht ganz unschuldig bin, seit dem Artikel Der höchste Berg Hollands und andere Rekorde.

niedrigster berg der niederlande
Da muss ich passen. Wenn es keine Wanderdüne ist, dann vielleicht ein sehr alter Deich. Oder ein Käse, der umgekippt ist, als er zum Bahnhof gerollt wurde?

bremen höchster berg
Das ist nicht ganz meine Wanderregion, daher nutze ich die Gelegenheit, um endlich mal auf die von mir sehr geschätzte Website 16GrüneGipfel zu verweisen. Die Macher der Site haben die jeweils höchsten Berge oder Erhebungen aller 16 deutschen Bundesländer bestiegen.

Drängende Fragen und Bergfilme

Wie auch im letzten Jahr schon gab es auch 2013 einige Filmfragen, von denen ich nicht alle verstanden habe. Dazu kommen die ganz dringenden, zeitlosen Fragen:

was schenkt man einem bergsteiger
Hier könnt Ihr alle Vorschläge machen. Am wichtigsten vermutlich: Mehr Zeit für Bergtouren!

wandergebiet für gehfaule kinder
Der Klassiker! Wer kennt es nicht, willkommen im Club.

fernseheprogramm 127 stunden
Ich hoffe, die Frage bezieht sich auf den Film „127 hours„. Oder wolltest Du einen neuen Dauer-Fernseh-Rekord aufstellen?

free hamster auf den bergen
Ist das die Fortsetzung von „Free Willy“? Oder ein Freilandversuch?

www dragens die reiter von berg der ganze film
An dieser Stelle steige ich aus. Hat irgendwer eine Ahnung, was damit gemeint sein könnte?

Vielen Dank an alle, die zu diesem Artikel beigetragen haben. Ihr wollt mehr ungewöhnliche Suchbegriffe? Dann empfehle ich Euch „Von Ayurveda bis Zaun – was Wanderer wirklich wissen wollen“ und den zweiten Teil „Was Wanderer wirklich wissen wollen – reloaded„.

Ich wünsche allen Lesern ein gutes neues Jahr 2014! Habt viel Spaß auf Euren Bergtouren, auf Euren Reisen in ferne und nahe Länder und bei allen sonstigen Outdooraktivitäten. Erlebt große und kleine Abenteuer und habt eine gute Zeit!

Gleich weiterlesen:

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hi Uli,

    Diese Serie gehört zu meinen Favoriten um die Jahreswende. Auch dieses Mal hast du nicht enttäuscht. Ich hoffe ja das Google wieder mehr Infos gibt. Das wäre zu schade, wenn die Artikel von dir ausbleiben müssten.

    In diesem Sinne einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Zeit für schöne Bergtouren mit lauffaulen Kindern.

    Grüße
    Chris

  2. Pingback: Mopsige Triathleten bei Heidi Klum | Katrin goes Triathlon

Schreibe einen Kommentar